Wünsche erfüllt und Päckchen für Kinder der Frühförderung gepackt

Päckchen für die Frühförderung der Lebenshilfe gepackt

Drei Weihnachtsfrauen von IFS: (von links) Birgit Leoentti, Karin Tropsch und Eva Dörr

Schon zum zweiten Mal haben Mitarbeitende von IFS Deutschland GmbH & Co. KG Wünsche für Kinder der Lebenshilfe-Frühförderung erfüllt. Ihre Wunschkarten wurden an den Weihnachtsbaum im Foyer von IFS gehängt und in kürzester Zeit gepflückt. Die Mitarbeitenden haben eingekauft, liebevoll Päckchen gepackt und sie dann der Frühförderung für „ihr“ Kind übergeben.