Werkstätten:Messe präsentierte hochwertige Produkte – auch „Fisch mit Hut“ war dabei

Werkstatt_Messe_Stadtraete

Günter Hammerl (Mitte), Vorsitzender des Werkstattrats der Regnitz-Werkstätten, mit den Stadträten Annette Christian und José Luis Ortega Lleras auf der Messe.

Am Sonntag, 17. April, ist die Werkstätten:Messe in Nürnberg erfolgreich zu Ende gegangen. Die Werkstätten für behinderte Menschen aus Deutschland und dem benachbarten Ausland konnten wieder zeigen, was sie alles zu bieten haben: hochwertige Lebensmittelprodukte, Taschen, Deko, Kerzen, Holzspielzeug, Kleinmöbel, Porzellan, Keramik und vieles mehr. Auch die Regnitz-Werkstätten der Lebenshilfe waren vertreten und wer Lust hatte, konnte seinen eigenen Kreisel montieren. Zu den Besucherinnen und Besuchern gehörten auch Stadträtin Annette Christian und Stadtrat José Luis Ortega Lleras aus Erlangen sowie die Landtagsabgeordnete Alexandra Hiersemann.