Weihnachtstombola zu Gunsten des Lebenshilfe-Projekts „Stifte stiften“

spenden_thermofischerDie Firma  „Thermo Fisher Scientific“ hat eine Weihnachtstombola zu Gunsten der Lebenshilfe ausgerichtet. Das Geld fließt in das Spendenprojekt „Stifte stiften“, mit dem die Lebenshilfe vier zusätzliche Ausbildungsplätze für Heilerziehungspfleger/innen in ihren Wohnstätten finanziert. 2700 Euro hat Standortleiter Dr. Robert Lin (rechts) an den pädagogischen Leiter der Lebenshilfe, Ulrich Kahnt, übergeben. Das Geld aus der Tombola wurde von der Geschäftsführung verdoppelt. Schon zuvor gab es Kontakt zur Lebenshilfe, denn die amerikanische Firma ist  Auftraggeber der Regnitz-Werkstätten, die Verpackungen für Messgeräte liefern.