Weihnachtsaktion der Regnitz-Werkstätten in den Arcaden

Elfriede Hartmann (links) und Elfriede Heuser aus den Regnitz-Werkstätten haben den Engel gerne in ihre Mitte genommen.

300 Weihnachtssterne hat die Seniorengruppe der Regnitz-Werkstätten für den Nikolaustag in den Arcaden gefertigt. In Begleitung eines Engels haben die Mitarbeiterinnen mit Behinderung, Elfriede Hartmann und Elfriede Heuser, die Sterne an Kunden verteilt. Das war für die beiden etwas ganz Besonderes. Die Kunden haben sich gefreut, mit dem einen oder anderen kamen die Damen ins Gespräch. Schon länger gibt es eine gute Partnerschaft mit dem Centermanagement der Arcaden, die mit solchen Aktionen gerne auf die Leistungen von Menschen mit Behinderung in der Lebenshilfe aufmerksam machen.