Unter dem Motto „Herz zeigen“ wurden die Regnitz-Werkstätten mit 600 Euro bedacht

Yvonne Preuß, Filialleiterin vom dm-markt, freut sich, einen symbolischen Scheck an Anne Lallemand, Assistentin der Werkstattleitung, zu überreichen.

Der dm-drogerie-markt rückte mit der Aktion „Herz zeigen“ eine Woche lang lokales Engagement in den Fokus. Die Erlanger Filiale in der Cumianastraße hatte neben einer weiteren Organisation die Lebenshilfe mit den Regnitz-Werkstätten eingeladen, sich zu präsentieren. Die Kunden konnten in diesem Zeitraum vor Ort mit Herz-Kärtchen für ihren Favoriten gestimmt. Insgesamt 1000 Euro standen für beide Organisationen zur Verfügung. Die Lebenshilfe lag ein bisschen weiter vorn. Die Spende in Höhe von 600 Euro gehen an die Regnitz-Werkstätten.