Inklusives Fußballturnier: Spieler der Regnitz-Werkstätten waren Publikumslieblinge

integratives Fußballturnier 2014

Die Grüne Liste Stadtratsfraktion hat erstmalig ein Inklusions-Fußballturnier in der LaOla-Halle in Eltersdorf veranstaltet. Eingeladen von Thomas Keller kickten auch die Regnitz-Werkstätten unter dem Motto „Hand in Hand – bunt und tolerant“ mit. Der Grüne leistete vor mehr als zehn Jahren seinen Zivildienst in den Regnitz-Werkstätten und hat gute Kontakte zu Menschen mit Behinderung geknüpft.
18 Fußballbegeisterte der Regnitz-Werkstätten fanden Zeit, als Spieler oder Zuschauer dabei zu sein. Die Fußballer konnten sich mit guten anderen Teilnehmenden messen. Vorrang hatten aber nicht die Tore, sondern die Fairness und vor allem der Spaß am Fußballspielen. Die engagierten Spieler der Regnitz-Werkstätten erhielten einen Pokal als Publikumslieblinge.