Stadträtinnen besuchen die Regnitz-Werkstätten

Besuch Fr. Niclas- Fr. Christian_Juli 2015

Gisela Niclas, SPD-Bezirksrätin und Stadträtin in Erlangen, sowie Anette Christian, SPD- Stadträtin und Vorsitzende des Seniorenbeirats, wollten sich ein Bild über die Arbeit in einer Werkstatt für behinderte Menschen machen. Dafür hatten sie sich die Regnitz-Werkstätten ausgesucht.
Günter Hammerl und Maria Distler vom Werkstattrat begleiteten die Besucherinnen durch die Arbeitsbereiche und erzählten von ihren Tätigkeiten und ihrem Leben in Erlangen. „Hier ist ein guter Platz zum Arbeiten und um Freunde zu treffen“ so die beiden Werkstatträte.
Gisela Niclas und Anette Christian konnten sich von dieser Aussage überzeugen. Sie informierten sich im Gespräch mit Geschäftsführung, Werkstattleitung und Werkstattrat engagiert über den Alltag in der beruflichen Rehabilitation. Themen waren auch ausgelagerte Arbeitsplätze und die Vermittlung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt, die die Attraktivität von Werkstätten erhöhen. Die Möglichkeiten der Inklusion in unserer Stadt wurde ebenfalls diskutiert. Hier waren sich alle Gesprächspartner einig: „Der Mensch steht im Mittelpunkt.“