Sparkasse hat bei ihren jährlichen Spendenaktionen – auch die Lebenshilfe bedacht

SpendenSparkasseGleich zweimal – Ende 2016 und Anfang 2017 – hat die Sparkasse die Lebenshilfe bedacht. Im Rahmen der Weihnachtsspenden-Aktion erhielt sie 1000 Euro, um für den neuen inklusiven Waldkindergarten in Eckenhaid Spielgeräte anzuschaffen. Lebenshilfe-Geschäftsführer Stefan Müller nahm die Spende von den beiden Sparkassen-Vorständen Johannes von Hebel, Vorsitzender (links), und Walter Paulus-Rohmer entgegen (Foto).
Im Januar wurde die Jahresspendenaktion ebenfalls mit einer Feierstunde begangen. Hier erhielt die Lebenshilfe für ihre Arbeit mit behinderten Menschen 1500 Euro. „Soziales Engagement ist einer der wichtigsten Grundpfeiler unserer Gesellschaft und gerade heute ein wesentlicher Beitrag für ein harmonisches Miteinander“, betonte der Sparkassenvorstand.