Novotel Erlangen engagiert sich für Menschen mit Behinderung und spendet 2000 Euro

KochenimNovotel

Kinder der Georg-Zahn-Tagesstätte kochen im Novotel

Seit etwa einem Jahr besteht eine bereichernde Partnerschaft zwischen dem Novotel und der Lebenshilfe. Ein gemeinsames inklusives Sommerfest im Innenhof des Erlanger Hotels machte den Anfang. Auch im Mai diesen Jahres soll dort wieder gefeiert werden.
In den Herbstferien 2014 konnten Mädchen und Jungen der Georg-Zahn-Tagesstätte die Küche des Hotels kennenlernen. Unter professioneller Leitung von Küchenchef Andreas Römer gelang eine leckere Kürbis-Suppe. Auch das Schülercafé Backenzahn wird regelmäßig fachlich vom Novotel durch Anja Hoffmann unterstützt.
Zu Weihnachten hat Hoteldirektor Jörg Hansmann entschieden zu spenden statt zu schenken. Die Lebenshilfe hat sich sehr über die großzügige Spende von 2000 Euro gefreut.