Mandala-Weltrekord im Schlossgarten: Regnitz-Werkstätten machen mit

Mandala-Fans in den Regnitz-Werkstätten

Im Rahmen des YoMotion Yogafestival soll am Freitag, 12. Juli, die längste Mandalakette der Welt im Schlossgarten hängen und wahrscheinlich klappt es auch mit einem Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde. Aber am wichtigsten ist: Die Mandalakette steht für Gemeinschaft, Lebensfreude und Frieden. Alle können mitmachen. Mitarbeitende der Regnitz-Werkstätten sind auch schon emsig dabei, Mandalas auszumalen. Uli Kanawin und Carmen Reis (von rechts) helfen mit, die Mandalas nach der Aufhängung im Stadtpark zu zählen. Um 18 Uhr am 12. Juli wird das Ergebnis mit inklusiver Trommelgruppe gefeiert. Abgabeort für die Mandalas sind unter anderem die Filialen der Sparkasse Erlangen-Höchstadt. Weitere Infos hier: https://yomotion.de/mandala-weltrekord-2/