Laternenzug durch den Wald und Martinsspiel

Wunderschön erstrahlte der Wald des Inklusiven Waldkindergartens der Lebenshilfe Erlangen zum Laternenfest. Passend zu dem fallenden Herbstlaub bastelten die Wurzelkinder Laternen mit farbigen Blättern, die sie stolz vor sich her trugen. Die Namen der zugehörigen Bäume kennen mittlerweile natürlich die meisten Kinder. Einen Höhepunkt gestalteten die Vorschulkinder mit ihrem Martinsspiel. Bei Liedern sowie Punsch, Plätzchen und Wienerle fand der Zug durch den Wald an einem wärmenden Feuer am Sportplatz seinen Ausklang.