Inklusive Erziehung in Krippe, Kita und Grundschule

Professor Ferdinand Klein war bei den Anfängen der Lebenshilfe Erlangen mit dabei. Er hat damals an der Jean-Paul-Schule unterrichtet und auch eine Lebenshilfe-Klasse übernommen. Nach wie vor verfolgt er die Entwicklung der Lebenshilfe mit Interesse. „Durch das „Treffpunkt-Magazin“ bleibe ich ihr verbunden, die nun zu neuen Ufern weiter schreitet.“
Er wirkte als Erziehungswissenschaftler im Fachgebiet Heilpädagogik an verschiedenen Universitäten, darunter Würzburg und Mainz. Er hat sich viel mit dem Thema Inklusion beschäftigt, so auch in seinem letzten Buch mit dem Titel: Inklusive Erziehung in Krippe, Kita und Grundschule. Es ist gut verständlich, bietet vielfältige Fallbeispiele und praktische Tipps. Das Buch kostet 19,95 Euro, hat 168 Seiten, ISBN 978-3-96304-601-8. Online zu bestellen unter www.bhl-verlag.de