Großzügiges Weihnachtsgeschenk für die Regnitz-Werkstätten

Bei der Firma Wartenfelser mittendrin: Mitarbeitende der Regnitz-Werkstätten

Schon seit 1999 gibt es eine Kooperation zwischen dem Kunststoffspritzguß-Betrieb Wartenfelser und den Regnitz-Werkstätten. Was mit ersten kleinen Montage-Aufträgen begann, weitete sich über die Jahre immer mehr aus. Bis 2014 arbeitete eine Gruppe der Regnitz-Werkstätten mit der Firma Wartenfelser am Standort Erlangen Tür an Tür.
Mittlerweile ist die Firma nach Hemhofen/Zeckern gezogen und hat dort einen Platz für eine kleine Werkstattarbeitsgruppe geschaffen. In der Maschinenhalle konfektioniert, kontrolliert und montiert sie nun die verschiedensten Kunststoffprodukte.
Und immer wieder drückt sich die Verbundenheit von Wartenfelser auch durch Spenden aus. 3000 Euro hat die Werkstatt erhalten, die sich über dieses großzügige Weihnachtsgeschenk sehr gefreut hat.