Frischer Wind in der Senioren-Tagesstätte

WohnenseniorenbastelnEinige Monate lang haben sich acht 7-Klässler der Hermann-Hedenus-Mittelschule mit acht Seniorinnen und Senioren der Lebenshilfe Erlangen zu gemeinsamen Aktivitäten getroffen.Die Schülerinnen und Schüler brachten frischen Wind in die Seniorentagesstätte. Zusammen wurde gespielt, gebastelt und gesungen. Eine Boule-Partie im Garten und ein Rollstuhlhindernislauf gehörten auch zum Programm.

Das meinten die Schülerinnen und Schüler: „Mir gefällt, dass hier immer Stimmung ist und die Leute nett sind.“  „Ich finde gut, dass alle sehr offen sind.“ „Mir gefällt am besten die Herzlichkeit der Bewohner.“ „Es ist einfach herrlich, dass es diese Leute gibt.“ „Es gefällt mir zu sehen, wie die Bewohner glücklicher sind, wenn wir jeden Mittwoch da sind.“ „Ich habe gelernt, Respekt vor körperlich und geistig behinderten Leuten zu haben. Ich habe auch gelernt, dass jeder Mensch gleich ist, ob behindert oder nicht. Ich kann jetzt auch besser mit anderen Menschen umgehen und bin ,sozialer‘ geworden.“