Erfolgreicher Maus-Türöffner-Tag in den Regnitz-Werkstätten: Ihr macht eine tolle Arbeit


Maustag 2015_Wraps Küche

Am 3. Oktober herrschte in den Regnitz-Werkstätten keine Feiertagsruhe, sondern reger Betrieb: Rund 100 Kinder, begleitet von 80 Erwachsenen, kamen zum beliebten  „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“. Sie lernten verschiedene Arbeitsgruppen der Werkstatt kennen und waren selbst aktiv: Im „Maus-Parcours“ haben sie einen Holzkreisel selbst gefertigt und bedruckt. Dabei wurden sie an den großen und kleinen Maschinen von den Mitarbeitenden der Regnitz-Werkstätten mit und ohne Behinderung angeleitet. Natürlich durfte auch der Arbeitsschutz nicht fehlen: Mit einer selbst montierten Schutzbrille ging das Werkeln sicher von der Hand.
Auch in der Küche war was los: Die Mädchen und Jungen bereiteten mit dem Kochteam eine „Mausrolle“ zu, ein Wrap mit allem drin, was Mäuse mögen. Eltern und kleinere Geschwister wurden unterdessen im Maus-Café gut versorgt.
Die Besucherinnen und Besucher zeigten sich beeindruckt von den Leistungen der Menschen mit Behinderung und dem guten Miteinander. Es gab begeisterte Rückmeldungen: „Wir gehen seit fünf Jahren zum Türöffner-Tag und das war mit Abstand der Beste“. „Ihr macht eine tolle Arbeit!“ „Dürfen wir nächstes Jahr bei Euch Geburtstag feiern?“.