Eine inklusive Zeitreise durch’s Mittelalter

inklusive_ferienfreizeitInmitten von Obertrubach in der Fränkischen Schweiz erbauten 27 Kinder mit und ohne Behinderung ein kleines Mittelalterdorf. Gelegenheit dazu hatten Sie bei einer gemeinsamen Ferienfreizeit mit dem Kreisjugendring Erlangen-Höchstadt und der Lebenshilfe Erlangen. Auf der Zeitreise durch das Mittelalter verwandelten sich die Kinder für fünf Tage in Gaukler, Edelleute, Ritter und Handwerker. Allerlei werkelten die Bewohnerinnen und Bewohner des Mittelalterdorfs: zum Beispiel Armbänder, Instrumente, Ledersäckchen und Schwerter. Außerdem erkundete die Gruppe das mittelalterliche Egloffstein und zum krönenden Abschluss erhielten sie Besuch von echten Rittern (Foto).
Zum zweiten Mal haben der Kreisjugendring und die Lebenshilfe eine inklusive Ferienfreizeit erfolgreich durchgeführt. Die Zusammenarbeit wird fortgesetzt.