Die Sparkasse ist treuer Unterstützer für „Stifte stiften“

Stefan Müller (rechts) freut sich über die großzügige Spende der Sparkasse, überreicht durch Matthias Frühwald, Firmenkundenbetreuer.

Auch in diesem Jahr hat die Sparkasse Erlangen mit 3500 Euro das Projekt „Stifte stiften“ unterstützt. Allein aus Spenden finanziert die Lebenshilfe damit vier zusätzliche Ausbildungsplätze für Heilerziehungspfleger/innen  in ihren Wohnstätten. Das verbessert die Betreuungssituation  und ermöglicht, den fachlichen Nachwuchs zu fördern. Nur durch treue Partner kann die Lebenshilfe „Stifte stiften“ dauerhaft weiterführen. Über weitere Unterstützer würden wir uns freuen. Kontakt: Anja de Bruyn, 09131-9207-170, anja.debruyn@lebenshilfe-erlangen.de