Anton Hofreiter (MdB) besuchte die Regnitz-Werkstätten

von links: Holger Schmidt, Jonas Schmidle (beide von Bananeira), Helmut Wening (Grüne), Anton Hofreiter (MdB), Lebenshilfe-Geschäftsführer Stefan Müller, Ümit Sormaz, Bananeira, und Matthias Laue, Leitung Regnitz-Werkstätten

Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, stattete den Regnitz-Werkstätten einen Besuch ab, um sich über die Kooperation der Firma Bananeira mit der Werkstatt zu informieren. Ein bis zwei Mitarbeiter des Herstellers und Vertriebs von Bio- und Fairtrade-Produkten arbeiten vor Ort Hand in Hand mit den behinderten Mitarbeitenden. Anton Hofreiter machte sich ein Bild von der „inklusiven“ Lebensmittelkonfektionierung, in der abgefüllt und verpackt wird. Besonders interessierte er sich für nachhaltige Verpackung. Hier ist die Firma Bananeira sehr engagiert und sie versucht viel mit Papiertüten zu bewerkstelligen.
Nach der Besichtigung saß man noch eine Weile zusammen und Anton Hofreiter zeigte sich begeistert von den Häppchen aus der Küche der Regnitz-Werkstätten, um so mehr als er erfuhr, dass sie auf Regionalität und Gesundheit achtet.