7500 Euro für Spendenprojekt „Stifte stiften“

SpendenübergabeLionsLeos
„Stifte stiften“ ist ein besonderes Projekt der Lebenshilfe und dient dazu, vier zusätzliche Ausbildungsplätze für Heilerziehungspfleger/innen in den Wohneinrichtungen zu finanzieren. Dadurch verbessert sich die Betreuungssituation spürbar. Vor allem auch die steigende Zahl älterer Menschen mit Behinderung in den Wohnstätten profitiert davon. Die Seniorinnen und Senioren brauchen besonders viel Zuwendung und Aufmerksamkeit. So gibt es mittlerweile auch zwei Seniorentagesstätten der Lebenshilfe.
Mit einer Spende von 7500 Euro finanzieren die Leos und der Lions Club für 2014 einen der vier Ausbildungsplätze. Die Spende der Leos stammt aus dem Verkauf ihres alljährlichen Adventskalenders. Der neue Kalender für 2014 ist bald in vielen Läden Erlangens erhältlich.
Foto: (von links) Lebenshilfe-Geschäftsführer Stefan Müller, Bewohner Horst Trebisch, Wohnstätten-Leiter Michael Vogel, Lions-Mitglied und Lebenshilfe-Vorsitzender Thomas Hofmann, Bewohnerin Heidi Jany und Leo-Präsident Paul Walz.