15 bewegende Familienporträts und Lieblingsrezepte

Gemeinsames Kochen und das Zusammensein beim Essen verbinden. Diese Erkenntnis ist nicht neu, aber in dem gerade erschienen Kochbuch der Bundesvereinigung Lebenshilfe wird sie auf besonders schöne Weise deutlich. Ina Beyer, Autorin von „Wir kochen“,  hat zusammen mit der Fotografin Sally Lazic 15 Familien in ganz Deutschland besucht, in denen ein Kind mit Beeinträchtigung lebt. Die Familien werden  in dem Buch in bewegenden Porträts vorgestellt und dazu verraten sie ein Lieblingsrezept.  Zwei Familien der Lebenshilfe Erlangen sind ebenfalls dabei und so kommt auch das fränkische Schäufele zu Ehren.
„Wir kochen – Familienrezepte und Reportagen“ kann für 12 Euro im Lebenshilfe Verlag bestellt werden. Kontakt: Lebenshilfe-Verlag, Telefon 06421/491198, roland.boehm@lebenshilfe.de